Dieser Beitrag enthält Affiliate-Programme. Alle auf Prema Gaia Yoga vorgestellten Produkte werden unabhängig ausgewählt. Prema Gaia macht jedoch eine Provision, wenn du einen Kauf über die Einzelhandelslinks tätigst.

Ein Yogakissen, auch als Bolster bekannt, ist nicht nur für Yogapraktizierende gedacht. Auch Fitnessbegeisterte nutzen es für das Gleichgewicht. Abgesehen davon, dass sie nützlich sind, werden feste Kissen hauptsächlich dazu verwendet, unbewegliche Körperregionen, wie die Hüften, zu öffnen. Aber wie jedes andere Yoga-Zubehör auch, verliert man sich leicht in der Ästhetik und vergisst die Funktion. In diesem Artikel werden wir uns einige Tipps zur Auswahl des besten Yogakissens sowie einige Pflegeanleitungen für die praktische Pflege ansehen.

Eine Kurzanleitung zu Yoga-Kissen

Das Yogakissen gibt es in verschiedenen Formen und Größen. Die Auswahl mag überwältigend erscheinen, aber jedes Design dient einem bestimmten Zweck. Wenn du verschiedene Asanas (Posen) praktizierst, kann ein dichtes und festes Yogakissen dazu beitragen, verschiedene Teile deines Körpers zu stützen. Hier findest du einige der besten Yogakissen-Auswahlen.

Vorteile von Yoga-Kissen

  • Ruhe

Während deiner Ruheposen gibt dir die richtige Polsterung bessere Unterstützung und Leichtigkeit.

  • Schmerzen im unteren Rücken

Yogakissen können dazu beitragen, deinen Körper zu öffnen, indem sie im unteren Rückenbereich Platz schaffen. Dies ist besonders therapeutisch für Menschen, die an Rückenschmerzen leiden.

  • Flexibilität

Yogakissen verbessern die Flexibilität, indem sich dein Körper allmählich an die Vorwärtsfaltung anpassen kann. Da nicht alle Yogapraktizierenden flexibel sind, hilft die Verwendung von zwei Kissen, den Stress zu verringern, da Sie deinen Kniesehnen erlauben, sich allmählich zu dehnen.

  • Meditation

Yoga-Kissen helfen bei der Meditationshaltung im Schneidersitz, die für nicht-flexible Personen eine Herausforderung darstellen kann. Die Verwendung eines Kissens ermöglicht es dir, sich nach vorne zu neigen, ohne deine Wirbelsäule zu belasten, da sie sich auf natürliche Weise verlängern kann.

  • Durchblutung

Yogakissen können für die Durchblutung von Beinen, Brust, Bauch und Darm verwendet werden, je nachdem, wie sie am Körper anliegen. Es öffnet dein Herzchakra, gibt dir ein schwebendes Gefühl und unterstützt herausfordernde Rückbeugen.

Bist du auf der Suche nach dem richtigen Yogakissen, das Idir die beste Unterstützung bietet? Unsere Freunde von Lotus Kitty helfen dir gerne weiter. Unter www.lotuskitty.com findest du Tipps und detaillierte Produktbeschreibungen.

Wie wähle ich ein Yoga-Kissen aus?

Yoga legt nahe, dass man sich in tiefer Entspannung befindet, wenn man sich bewusst zur Ruhe begibt, im Gegensatz zum Schlaf, der den Geist mit Träumen belastet. An dieser Stelle wird ein Yoga-Kissen praktisch. Sie dient sowohl der bewussten Ruhe als auch der Öffnung und Entspannung des Körpers für eine bessere Praxis. Dies sind einige Tipps zur Wahl eines Yogakissens:

  • Form

Rund – Runde Yogakissen sind höher und haben einen großen Durchmesser, wodurch sie sich ideal zum Öffnen der Brust eignen.

Rechteckig – Dieses Yogakissen hat eine flache Oberfläche und ist viel kürzer, was es ideal für tiefe, nach vorne gerichtete Biegungen macht.

  • Größe

Yogapolster gibt es in verschiedenen Größen, da sie für Menschen mit unterschiedlichen Körpertypen, einschließlich Kinder, konzipiert sind. Einige Kissen sind kompakter und eignen sich ideal für Reisen. Letztendlich sollte die Größe deines Yogakissens von deinem Körpertyp und deiner spezifischen Verwendung für dieses Kissen abhängen.

  • Yoga Kissen für eine bessere Atmung

Diese Art von Yogakissen wird verwendet, um den Brustkorb zu öffnen und zu stützen, um die Atmung zu erleichtern. Es ist schmal und fest und wird gerne als Stütze für den unteren Rücken verwendet.

Bist du auf der Suche nach dem richtigen Yogakissen, das Idir die beste Unterstützung bietet? Unsere Freunde von Lotus Kitty helfen dir gerne weiter. Unter www.lotuskitty.com findest du Tipps und detaillierte Produktbeschreibungen.

Rundes Yogakissen

Rechteckiges Yogakissen

Yogakissen für eine bessere Atmung

Wie du dein Yoga-Kissen pflegen kannst

Yogakissen kommen, ähnlich wie unsere Kleidung, mit unserer Haut in Kontakt. In einigen Posen müssen wir unseren Kopf, Rücken oder die Brus dagegen legen. Es ist wichtig, es sauber zu halten, um Hautreizungen zu vermeiden. Hier sind einige Hinweise zur Reinigung von Yogakissen:

Yogakissen werden mit Bezügen aus 90% bis 100% Baumwolle geliefert, was bedeutet, dass sie nach der ersten Wäsche einlaufen. Wasche den Bezug demnach nicht zu heiss.

Es wird empfohlen, die erste Wäsche mit der Hand in kaltem Wasser mit ähnlichen Farben zu waschen, um ein Ausbleichen und Einlaufen zu vermeiden.

Das Aufhängen der Kissen ist der beste Weg, sie zu trocknen, um ein Einlaufen zu verhindern.

Yogakissen sollten so oft gereinigt werden, wie sie benutzt werden, um die Ansammlung von Bakterien und Geruch durch Schweiß zu vermeiden.

HINWEIS: Beachte bei der Reinigung deiner Yogakissen unbedingt die Anweisungen des Herstellers. Diese Hinweise sind im Allgemeinen für Yogakissen gedacht, aber spezifische Pflegeanweisungen sollten Vorrang haben.

Schlussfolgerung

Es geht nichts über ein gutes Yogakissen, das den Körper während der gesamten Yogapraxis gut stützt. Und zusammen mit der richtigen Pflege und Wartung werden diese festen, handlichen, chakra-öffnenden Kissen dir lange genug halten, bis du deine Ziele im Yoga erreichst.